• Home
  • Aktuelles
  • Friedenslichtfeier 2018 am 3. Advent um 15.30 Uhr im X-ground

Friedenslichtfeier 2018 am 3. Advent um 15.30 Uhr im X-ground

Das Thema der diesjährigen Friedenslichtaktion lautet: „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“

Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes aus Betlehem wird – seit 25 Jahren – an die Weihnachtsbotschaft „Friede auf Erden“ und den Auftrag, den Frieden zu verwirklichen, erinnert. Frieden braucht Vielfalt! Um ein friedliches Miteinander zu erreichen, braucht es Toleranz, Offenheit und die Bereitschaft „aufeinander zuzugehen“, wie es das Lied von Sven Schuhmacher beschreibt.

Das Friedenslicht verbindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Deutschland viele Nationen und Religionen miteinander. Denn alle eint der Wunsch nach Frieden, auch wenn er –gerade im Heiligen Land, aber auch bei uns in Deutschland –oft sehr zerbrechlich und unerreichbar scheint.

Der Aussendungsgottesdienst in Koblenz ist am 3. Adventssontag (16.12.2018) um 15.30 Uhr erstmals im X-ground. Er wird von den Pfadfinderverbänden in der Region Koblenz gestaltet, in Kooperation mit X-ground, der Kirche der Jugend Koblenz , in ökumenischer Verbundenheit mit dem evangelischen Kirchenkreis Koblenz und der altkaltholischen Gemeinde Koblenz sowie unter Beteiligung muslimischer Gemeinden.

Bitte eine Kerze / ein Windlicht mitbringen!


Das Friedenslicht ist eine Initiative des Österreichischen Rundfunks (ORF). In Deutschland wird das Licht als Gemeinschaftsaktion des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG), des Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) sowie des Verbands Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) weitergeben.

Weitere Informationen gibt es unter www.friedenslicht.de, auf Facebook: www.facebook.com/friedenslicht.aus.betlehem, auf Twitter: www.twitter.com/friedenslicht, und auf Instagram: www.instagram.com/friedenslicht

 

27
Nov

Geschrieben am: 27.11.2018

Von: Martin Laskewicz

Lieblingszitat:

“Es braucht eine neue Sprache, eine neue Art, die Dinge zu sagen.”Papst Franziskus

Aktuelles
Kalender
  • 15
    Aug

    Erster Newsletter von Fachstelle und X-Ground erschienen

    Die FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz bietet in Kooperation mit den Dekanaten Maifeld-Unte [...] mehr

  • 09
    Aug

    OpenGround - dein offener Treff öffnet wieder seine Pforten

    Es erwarten Dich: Kicker, Billard, Darts, Wii, Boule, unsere chill-out-area, die Grünflächen und unser SportsG [...] mehr

  • 08
    Aug

    Studientag Liturgie und Jugend in Maria Laach

    Liturgie und Jugend – junge Menschen, neue Wege? Studientag des Abt-Herwegen-Instituts e. V. Samstag, 28. Se [...] mehr

Online-Fürbitten
Ansprechpartner
Suchen