Was ich schon immer mal machen wollte…

Die Corona-Krise schränkt das öffentliche Leben stark ein. Auch privat soll man sich nicht mehr einfach so treffen. Da stellt sich die Frage: Was mache ich mit der ganzen Zeit?

Abwarten und Tee trinken ist eine Möglichkeit. Auch mit Handarbeiten wie Stricken vertreiben sich manche die Zeit...

Hier ein paar Kreative Tipps, Buchvorschläge, Dinge mit denen wir uns die Zeit vertreiben - vom X-Ground-Team und den weiteren Kolleg*innen der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz:

  • Dodelido spielen
  • Socken stricken
  • Tomatenpflanzen ziehen
  • Biographie von Grönemeyer lesen
  • Harry Potter lesen
  • Kram aufräumen, der schon länger rumsteht
  • Ein Fotobuch gestalten
  • Jemanden anrufen
  • Einfach mal nix tun
  • Einen Brief schreiben 
  • Papierberge abarbeiten
  • Kassetten digitalisieren
  • Mein Zimmer umräumen
  • Schuhe imprägnieren
  • Auto säubern (innen und außen)
  • Mein Buchtipp: Simon Beckett – Die ewigen Toten
  • Meine letzte analoge Fotokamera „fertig“ knipsen und zum Fotograf bringen (letztes wird wohl zur Zeit nichts)
  • Meinen Vorratsraum und Gefriertruhe leer kochen ... fördert kreatives Kochen und hilft gehen Lebensmittelverschwendung
  • Meinen Kleiderschrank und den meiner Kinder entrümpeln... hoffentlich findet die Boliviensammlung statt …
  • Meine Topfpflanzen umtopfen, vielleicht sehen sie dann nicht mehr so erbärmlich aus

Und unter www.jugend.rlp.de wird in der neuen Rubirk "Digitale Jugendarbeit" eine ganze Reihe an digitalen Werkzeugen, Software und Projektideen vorgestellt. Gute Anregungen für Einzelne, aber auch für durch Corona "vereinzelte" Gruppen, die miteinander in Kontakt bleiben und gemeinsam was unternehmen möchten, auch wenn man sich nicht persönlich treffen kann.

Foto: WolfgangDirscherl / pixelio.de

19
Mär

Geschrieben am: 19.03.2020

Von: Redaktion

Aktuelles
Kalender
  • 19
    Jun

    Jetzt wird es einfacher!

    Damit wir unserer Pflicht zur Dokumentation der Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen nachkommen können, be [...] mehr

  • 17
    Jun

    Wenn die Schülerinnen und Schüler nicht zum Schulabschlussgottesdienst gehen können...

    ...besucht das X-Tam die Abschlussklassen in ihren Schulen. So Vieles ist anders in den Corona Zeiten. Auch d [...] mehr

  • 10
    Jun

    Die "mit Abstand" besten Chill-out-Wochen werden stattfinden!

    Auch in diesem Jahr werden wir im X-Ground, Kirche der Jugend Koblenz wieder unsere Chill-out-Wochen, die Feri [...] mehr

Online-Fürbitten
Nutze deine Chance!
Ansprechpartner
Suchen