Zivilcouragetraining - abgesagt

„Augen, Ohren und Mund auf!“

Gewaltfrei eingreifen, ohne sich selbst zu gefährden.
Für Jugendliche ab 14 Jahren.

Sich äußern, sich einmischen, eingreifen – das bedeutet Einsatz für ein friedliches, respektvolles und demokratisches Miteinander und erfordert Zivilcourage!

Wo Menschen zusammenleben, können Situationen entstehen, die mit Ausgrenzung, Diskriminierung oder Gewalt einhergehen. Insbesondere Diskriminierung ist Alltagsrealität – und sie fängt nicht erst mit dem Angriff auf Leib und Leben an. Doch Menschen schauen weg, wenn es zu gewalttätigen Übergriffen kommt oder bleiben unbeteiligte Zuschauer.

In dieser Trainingsveranstaltung geht es nicht darum Kampftechniken für den Ernstfall zu trainieren, sondern Persönlichkeitseigenschaften zu fördern sowie Verhaltensweisen zu erlernen, welche Entstehung und Eskalation von Gewalt und Diskriminierung bestmöglich verhindern können – ohne dabei selbst Opfer zu werden.

Referent

Thorsten Hinkel (Erlebnispädagoge, Zivilcourage-Trainer, Konfrontationspädagoge)

Kosten

10 € (incl. Mittagessen)

 

Die für Samstag, 07.11.2020, von 9 bis 18 Uhr im HoT Koblenz, Metternich, geplante Veranstaltung wurde

wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie leider abgesagt.

Wir werden einen neuen Termin im nächsten Jahr bekannt geben, wenn sich die Gesamtsituation wieder verbessert haben wird. Interessierte können sich auch jetzt schon melden bei Claudia Liesenfeld-Gilles, pädagogische Referentin, FachstellePlus für Kinder und Jugendpastoral Koblenz
E-Mail: claudia.liesenfeld-gilles[at]bistum-trier.de
Telefon: 0151 - 53 83 12 06


Bilder von Gerd Altmann und Alexas_Fotos auf Pixabay

24
Sep

Geschrieben am: 24.09.2020

Von: Redaktion

Aktuelles
Kalender
  • 06
    Mai

    MusikkircheLive am 15.05.2021

    live aus dem X-Ground ab 18 Uhr Die nächste MusikkircheLive kündigt sich an. Sie steht im Zusammenhang mit de [...] mehr

  • 02
    Mai

    Dominic Lück wird Jugendpfarrer

    Foto: Z. Jakobovac/Paulinus Im Sommer steht bei uns ein Personalwechsel an: Kaplan Dominic Lück wird Jugendp [...] mehr

  • 23
    Apr

    Amistad heißt Freundschaft

    Die Bolivienpartnerschaft der Katholischen Jugend Der Beitrag von X-Groundzur 17. Koblenzer Nacht der offenen [...] mehr

Online-Fürbitten
Ansprechpartner
Suchen