Jugendkulturelle Angebote

Im jugendkulturellen Bereich gibt es eine Fülle von Angeboten und Möglichkeiten. Gerade in diesem Bereich arbeiten wir eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen.

  • Ausstellungen

    X-Ground bietet Raum für Ausstellungen: Bilder, Objekte und Installationen, aber auch Präsentationen von interessanten Projekten können bei uns für gewisse Zeiten der Öffentlichkeit gezeigt werden.

    Ausstellung vom 28.10. bis 12.11.2020

    "Die Wahrheit wird frei machen" - Missbrauch in der Kirche

     

    Weiterhin auszuleihen:

    "Wir gegen Rassismus"

    Bisherige Ausstellungen:

    2019  "Wir gegen Rassismus"
    2018  Architekturaspekte  Projekte Positionen Perspektiven
    2018  "Wir gegen Rassismus"
    2018  #beimir – die Bilder des ökumenischen Kreuzwegs der Jugend
    2017  Sylvia vom Holt: Barmherzigkeit – Christus als Gewand anlegen
    2016  "Ihr seid die Schande unserer Schule" 
    2014  Irrläufer Kreis – Alwine Baresch
    2014  Gestundete Zeit – Dem Tod Farbe verleihen
    2013  Neue Zeiten
    2012  Schnittstelle Mensch

  • Band-Projekt

    In Kooperation mit der Koblenzer Musiker-Initiative MUSIC LIVE bieten wir Probemöglichkeiten für eine Band. Dazu kommt das Rockmobil für Jugendliche ab der 8. Klasse einmal in der Woche zu uns. Die Proben finden in den Jugendräumen über der Sakristei statt (außer in den Ferien). Die Termine im einzelnen findet man hier.

    Zur Zeit läuft allerdings KEIN Bandprojekt.

  • Upcycling / Textilkunst

    Plan B. Upcyclen: Aus alten Sachen etwas Neues entstehen lassen.

    Immer mehr junge Menschen machen sich Gedanken darüber, dass in unserer Gesellschaft so vieles, was noch gut zu gebrauchen wäre, weggeworfen wird. Besonders auffällig ist das bei getragener Kleidung.
    Angeleitet von der Schneidermeisterin und Künstlerin Brigitte Pappe, entsteht aus Deinen mitgebrachten Sachen, etwas Neues, Einzigartiges.
    Eine zweite Upcycle-Idee wird von Gemeindereferentin Britta Mies angeleitet. Sie wird zeigen, dass aus alten Aktenordnern sinnvolle Sachen, wie CD-Hüllen, Lineale oder Notizblockhalter entstehen.

    Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Fachkonferenz Jugend im Dekanat Koblenz.

    Aktuell sind keine Termine geplant. Bei Interesse sprecht uns an!

     

  • Licht- und Tontechnik

    Für unsere Veranstaltungen haben wir Licht- und Tontechnik, die bedient werden will. Wer Lust hat, mit Licht und Ton (erste) Erfahrungen mit der DMX-Lichtsteuerungssoftware Daslight 4 zu sammeln oder wer’s schon kann und Gelegenheiten sucht, sein Können anzuwenden, der ist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Sprecht uns einfach an!

  • Graffiti, Malerei, Lightpainting, Werken

    Die unterschiedlichsten künstlerischen Techniken können wir bei Projekten mit Interessierten/Gruppen einsetzen, um interessante Themen umzusetzen. Dabei arbeiten wir eng mit der Jugenkunstwerkstatt Koblenz (JuKuWe) zusammen. Habt Ihr Lust, mal was in der Art zu machen oder auszuprobieren? Sprecht uns einfach an!

  • Musicals / Konzerte

    In unregelmäßigen Abständen ist X-ground, die Kirche der Jugend Koblenz, Veranstaltungsort für Musicalufführungen. Bisher wurden gezeigt:

    "anziehend" - Heilig-Rock-Musical von P. Jeremias Müller (Text) und Lukas Stollhof (Musik) - (03.11.2012, Leitung: Regionalkantor Manfred Faig)
    "MOSE - Gott selbst erlöst sein Volk" - Musical von Rainer-Matthias Müller (Text) und Lukas Stollhof (Musik)  (11.10.2014, Leitung: Regionalkantor Manfred Faig)
    "Donnersöhne" - Kindermusical von Frank Laffin (20.06.2015, mit der der Jugendband "Kreuz&Quer", Linz)

    Auch andere Konzerte finden hin und wieder statt, bisher beispielsweise mit Peter und Tobias Siebenborn (Orgel), der Koblenzer Band "Der Wieland" oder Michael Patrick Kelly am 01.10.2016 im Rahmen seiner "RUAH Charity & Peace Tour".

    Im Rahmen der Koblenzer Nacht der offenen Kirchen gibt es regelmäßig musikalische Beiträge, beispielsweise moderne Rock- und Pophits – interpretiert von Sebastian Seul auf der Orgel oder "Soundtrack meets Orgel und Geige" (Sebastian Seul, Orgel, und Franziska Veit, Violine), ein Auftritt des Jugendchors St. Beatus von Koblenz-Karthause (Ltg. Isabel Weiher) und der PfarrVerBand (Ltg. Moni Friedrich).
    Die nächste Koblenzer Nacht der offenen Kirchen ist am 27. April 2018.

  • Trashdrumming

    Hier gibt es einen Bericht über ein Trashdrumming-Projekt aus dem Jahr 2014.

    Zur Zeit läuft allerdings kein Projekt.
    Wenn Ihr selbst mal trommeln wollt, meldet Euch bei uns, dann können wir gemeinsam überlegen, was möglich ist!

Aktuelles
Kalender
  • 23
    Nov

    "Schlag das OpenGround-Team" - MIT ANMELDUNG

    Wir fordern Dich heraus: Zum 1 gegen 1 Duell ! Aber, Du spielst nicht für Dich, sondern für Dein Team! Inner [...] mehr

  • 21
    Nov

    Stark für das Leben

    Hallo, vielleicht hast du ja auch schon die Erfahrung gemacht, dass das Leben des Öfteren einige Fragen aufwi [...] mehr

  • 21
    Nov

    Friedenslicht aus Betlehem

    Die Friedenslichtaktion 2020 steht unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ und findet ab Sonntag, 13. Dez [...] mehr

Online-Fürbitten
Nutze deine Chance!
Ansprechpartner
Suchen