grenzenLOS - Flüchtlinge in guter Gesellschaft

Ein Angebot für Klassen ab Klassenstufe 8 und für Gruppen aus Pfarreien oder Verbänden.

Neben einem gemeinsamen Einstieg ins Thema und dem Abschluss ist das Modul in zwei Teile gegliedert:

A: Stationenspiel „Flucht“ – innerhalb einer Spielekette wird mit Kooperationsspielen den Teilnehmenden das Thema Flucht näher gebracht; sie sind selber auf der Flucht. Was kann ich mitnehmen, welche Gefahren bedrohen mich, wie bekomme ich Essen und Getränke, wie gehen wir mit Konflikten in der Gruppe um …

B: Die Beschäftigung mit der Situation von Flüchtlingen verdeutlicht den Teilnehmenden die Probleme dieser Menschen in ihrer Heimat und hier in Deutschland.

Dauer ca. zwei Stunden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anreise muss selbst organisiert werden.

Weitere Informationen und Terminvereinbarungen bei Ralf Schneider-Eichhorn, Claudia Liesenfeld-Gilles oder Martin Laskewicz. (Kontakt hier oder unter Telefon 0261-31770).

Aktuelles
Kalender
  • 26
    Mär

    MusikkircheLive: Sonntag, 7. April 2019 / 18.00 Uhr

    Mit Rockband und viel Rockmusik erlebst du die Begegnung mit Gott nochmals ganz anders. Komm und bring deine [...] mehr

  • 22
    Mär

    "X-pedition: in welcher Welt leben wir eigentlich....?!"

    "In welcher Welt leben wir eigentlich ?" Das ist die Frage, die der SWR3 Moderator Sascha Zeus alias Dandy van [...] mehr

  • 15
    Mär

    “mit Leidenschaft” - eine Wanderung an Karfreitag

    An Karfreitag wandern wir auf dem RheinBurgenWeg von St. Goar nach Oberwesel. Mit Leidenschaft wollen wir gehe [...] mehr

Online-Fürbitten
Ansprechpartner
Suchen