Auschwitz heute erleben

Eine Reise in die deutsch-polnische Geschichte und Gegenwart

30.09. bis 07.10.2017

Hier geht's direkt zur Anmeldung.

Wichtige Informationen und die Teilnahmebedingungen stehen unten auf dieser Seite.

 

Luftbild von Oświęcim

Wir möchten uns gemeinsam auf eine Spurensuche durch die deutsch-polnische Geschichte begeben und das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit gemeinsam aus verschiedenen Sichtweisen erleben und bearbeiten. Dabei wollen wir mit verschiedenen Angeboten herausfinden, was das Erlebte und Gesehene für jeden Einzelnen persönlich bedeutet oder sogar innerhalb dieser Zeit verändert.

In der Woche wird es Zeit geben, um die Gedenkstätten Auschwitz und Birkenau zu besuchen sowie die Städte Oświęcim und Krakau mitsamt dem jüdischen Viertel und der Altstadt zu erleben.

Wer möchte, kann auch mit Besen, Rechen, Stift oder Pinsel das Erlebte für sich einordnen oder bearbeiten.

Wenn möglich, wollen wir mit einem ehemaligen Häftling sprechen oder selbst in der Gedenkstätte mitarbeiten, um auch hinter die Kulissen zu blicken.

Natürlich sollen Gemeinschaft, leckeres Essen und schöne Erlebnisse während des abwechslungsreichen Programms nicht zu kurz kommen!

Diese Fahrt ist eine Kooperation von X-ground, der Kirche der Jugend Koblenz, und dem Dekanat Koblenz und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren. Ausnahmen sind im Einzelfall möglich.

 

Leitung

Andreas Barzen,  Gemeindereferent in der Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Metternich)

Michalina Jonderko,  Sozialpädagogin in der Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Neuendorf)

Judith Klinkner,  Pastoralreferentin im Dekanat Koblenz

Martin Laskewicz,  Jugendpfarrer, X-ground · Kirche der Jugend Koblenz und Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz

Anna Zimmermann,  Gemeindeassistentin in der Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Metternich)

Kontakt über die Fachstelle, Tel. 0261-31770

 

Vorbereitung

Samstag, 6. Mai 2017, 10:30 bis 15:00 Uhr

erstes verbindliches Vorbereitungstreffen im X-ground mit gemeinsamem Mittagessen.
Zum Kennenlernen, Planen und Besprechen wichtiger Informationen.

Die Termine für zwei weitere Vortreffen werden an diesem Tag vereinbart.

 

Programm der Fahrt

Samstag, 30.09. 2017
Abfahrt ab Koblenz Hbf am späten Vormittag
Reise nach Polen (Nachtzug)

Sonntag, 01.10.2017
Ankommen in Oświęcim, Stadtspaziergang, persönliche Zeit

Montag, 02.10.2017
Besuch der Gedenkstätte (Stammlager Auschwitz I)
mit Führung und individuell

Dienstag, 03.10.2017
Besuch der Gedenkstätte (Birkenau, Auschwitz II)
mit Führung,
Gespräch mit ehemaligem Häftling

Mittwoch, 04.10.2017
Besichtigung Oświęcim und jüdisches Museum

Donnerstag, 05.10.2017
Reflexion der Woche, Verabschiedung vom Ort
Reise nach Krakau

Freitag, 06.10.2017
Erkundung der jüdischen Geschichte und Kultur in Krakau, Altstadt
Abfahrt nach Hause
(Nachtzug)

Samstag, 07.10.2017
Ankunft in Koblenz Hbf am frühen Abend


täglich Möglichkeit zum Gottesdienst, Impulse, Reflexionsrunden, kreative Angebote, Gespräche

 

Wichtige Informationen und Teilnahmebedingungen

Reisezeitraum:  30.09. bis  07.10.2017

Wir erwarten eine verbindliche Teilnahme am Vorbereitungsprogramm.

Veranstalter: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz (Bistum Trier)

Unterkunft:  Zentrum für Dialog und Gebet, Oświęcim (in Mehrbettzimmern), in Krakau wahrscheinlich im Hostel

Verpflegung: i.d.R. in der jeweiligen Unterkunft (Vollpension)

Programm und Leitung:  siehe oben

Alter:  16-26

Kosten:  € 79,--  pro Person für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung, Eintritte usw.

Der Reisepreis ist nur durch hohe Zuschüsse von verschiedenen Stellen möglich! Insbesondere danken wir dem Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) für die Förderung dieser Gedenkstättenfahrt. Trotzdem möchten wir nicht, dass jemand aus finanziellen Gründen zu Hause bleibt. Bitte sprecht uns in einem solchen Fall direkt an!

Nach eingegangener Anmeldung lassen wir euch eine Bestätigung und die Kontodaten für die Zahlung des Teilnahmebeitrags zukommen.

Haftung:  Der Veranstalter haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Unternimmt ein/e Teilnehmer/in Aktivitäten, die im Programmablauf nicht vorgesehen sind, so handelt er/sie auf eigene Gefahr.

Versicherungen:  Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung sind im Reisepreis enthalten.

Sonstiges:

Über Besonderheiten wie Krankheiten, Allergien, Medikamenteneinnahme usw. sind wir vor Reiseantritt zu informieren. Die Teilnahme erfolgt in solchen Fällen immer auf eigene Gefahr. Eine altersgemäße Fähigkeit zur psychischen und körperlichen Selbsteinschätzung und zu eigenverantwortlichem Handeln ist bei der Teilnahme Voraussetzung.

Hausordnungen und Anweisungen des Veranstalters müssen von den Teilnehmenden eingehalten werden. Bei groben Verstößen gegen diese Regelung und bei grob ungebührlichem Verhalten sind wir berechtigt, den/die Teilnehmer/in von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Die Kosten für die Rückreise hat der/die Teilnehmer/in bzw. gesetzliche Vertreter/in selbst zu tragen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der (anteiligen) Teilnahmegebühren besteht nicht.

Die Einhaltung der Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit obliegt den Teilnehmer/innen. Entsprechende Hinweise des Veranstalters sind einzuhalten.

Der/die Teilnehmer/in stimmt der unentgeltlichen Weiterverwendung von Foto- und Filmaufnahmen für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit (einschließlich Internet) des Dekanats Koblenz und von X-ground, der Kirche der Jugend Koblenz, zu.

Die Teilnehmerzahl ist auf 23 begrenzt. Anmeldeschluss ist der 6. Mai 2017.

 

Hier geht's zur Anmeldung.

Und hier gibt’s die Ausschreibung als pdf-Datei.

 

in Kooperation mit dem

Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend mit Unterstützung der Bethe-Stiftung


Fotos: Pixabay (1), Laskewicz (2), Centrum Informacji Turystycznej w Oświęcimiu (1)

Aktuelles
Kalender
  • 10
    Jul

    Jugendgottesdienste bis Ende des Jahres

    Auch in der zweiten Jahreshälfte feiern wir Gottesdienste. Hier sind die Termine: Sonntag, 25.08.2019 · 18. [...] mehr

  • 13
    Jun

    Surfing Summer - auf der Welle des Lebens

    Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen, die Sommerferien stehen an, mit hoffentlich schönem Wetter.Für uns [...] mehr

  • 12
    Mai

    "Chill-out-Woche 2019 - du bist dabei"

    Wenn Du zwischen 7 und 16 Jahren alt bist, du in der ersten Sommerferienwoche zu Hause bist und eine schöne Ze [...] mehr

Online-Fürbitten
Ansprechpartner
Suchen